Vorschau

Juli

Ab: Freitag 05.07.

FSK: 6 | Laufzeit: 99 Minuten | Krimi, Tragikomödie

Nonna mia! Nur mit Hilfe der monatlichen Rente ihrer geliebten Großmutter kann die junge Kunstrestauratorin Claudia überleben. Als die alte Nonna plötzlich stirbt, scheint Claudia vor dem Aus zu stehen. Doch dann kommt sie auf die rettende Idee: Großmutters Leichnam wird einfach in die Gefriertruhe statt ins Grab gebettet und die Rentenchecks sind gesichert! Doch diesen Plan hat Claudia ohne Simone gemacht. Der wohl unbestechlichste Steuerfahnder Italiens verliebt sich hoffnungslos in sie und bringt dabei das Eis ganz schnell zum schmelzen...

Ab: Samstag 06.07.

FSK: 6 | Laufzeit: 96 Minuten | Familienfilm

Tim und Willi, genannt Klößchen, lernen sich am ersten Schultag auf dem Internat kennen. Unterschiedlicher könnten die beiden kaum sein, und besonders Willi, Sohn aus gutem Hause, ist nicht gerade erfreut, sich ein Zimmer mit Tim, einem Stipendiaten aus der Vorstadt, zu teilen. Doch als Klößchens Vater entführt wird und mit ihm eine wertvolle Statue aus seiner Kunstsammlung verschwindet, ist Tim der Einzige, der Willi glaubt, dass die Polizei auf der falschen Fährte ist. Gemeinsam mit dem hochintelligenten Außenseiter Karl und der smarten Polizistentochter Gaby beginnt die Gruppe auf eigene Faust zu ermitteln.

Ab: Freitag 12.07.

FSK: 16 | Laufzeit: 90 Minuten | Satire, schräge Komödie

Drei Arbeiterinnen einer Fischfabrik haben nach einem Missgeschick plötzlich die Leiche eines fiesen Vorgesetzten am Hals. Im Spind des Toten entdecken sie eine Tasche voller Geld. Dummerweise gehört es einem lokalen Gangster…

FSK: 12 | Laufzeit: 118 Minuten | Drama

Thomas Vinterbergs neuer Film erzählt von den letzten Stunden des russischen Atom-U-Boots „Kursk“, das im Jahre 2000 nach einer Explosion in der Baarentsee auf Grund lief, wegen des Zögerns der Regierung kam für die Insassen dann jede Rettung zu spät.

FSK: 16 | Laufzeit: 103 Minuten | schräge Komödie, Horror

Eine Verschiebung der Erdachse löst eine Abfolge seltsamer Geschehnisse in der beschaulichen Kleinstadt Centerville aus. Während Sherriff Cliff Robertson noch rätselt, ist sich sein Kollege Ronald Peterson sicher: Es muss sich um eine Epidemie von Zombies handeln.

Ab: Samstag 13.07.

FSK: 16 | Laufzeit: 103 Minuten | schräge Komödie, Horror

Eine Verschiebung der Erdachse löst eine Abfolge seltsamer Geschehnisse in der beschaulichen Kleinstadt Centerville aus. Während Sherriff Cliff Robertson noch rätselt, ist sich sein Kollege Ronald Peterson sicher: Es muss sich um eine Epidemie von Zombies handeln.

Ab: Freitag 19.07.

FSK: o.A. | Laufzeit: 90 Minuten | Tragikomödie

Der junge Fotograf François hat zu seinen asiatischen Wurzeln nicht gerade das beste Verhältnis. 10 Jahre ist es her, dass er nach einem Streit mit seinem Vater die Brücken zum chinesischen Teil von Paris abgebrochen hat. Erst als seine Freundin Sophie ihm erzählt, dass er Vater wird, werden für François die Karten im großen Spiel mit der Identität neu gemischt. Er ahnt, dass er für sein Kind den Kontakt zu seiner Familie und ihren Traditionen erneuern muss

FSK: 6 | Laufzeit: 122 Minuten | Komödie

Bertrand ist über 40 und befindet sich an keinem guten Punkt in seinem Leben. In einem Versuch, der Depression zu entkommen, unternimmt er schließlich einen Schritt, der sich für ihn als genau richtig erweist, um seine Lebensgeister neu zu wecken: Er schließt sich einem Team männlicher Synchronschwimmer an. Jeder seiner neuen Schwimmkollegen nutzt das Training, um auf die eine oder andere Weise Zuflucht vor den eigenen Problemen zu finden. Gemeinsam fühlen sie sich stärker und lassen sich schließlich sogar auf eine aberwitzige Wette ein: Die Mannschaft will an der internationalen Synchronschwimm-Weltmeisterschaft für Männer teilnehmen.